Beweisabnahme

Das Schiedsgericht kann die Beweise selber abnehmen (ZPO 375 Abs. 1).

Ist Zwang anzuwenden, muss das staatliche Gericht um Hilfe ersucht werden (ZPO 375 Abs. 2). Bei Durchführung einer staatlichen Beweisabnahme besteht ein Präsenz- und Fragerecht der Schiedsrichter (ZPO 375 Abs. 3).

Drucken / Weiterempfehlen: