Beweisabnahme

Das Schiedsgericht kann die Beweise selber abnehmen (ZPO 375 Abs. 1; IPRG 184 Abs. 1).

Ist Zwang anzuwenden, muss das staatliche Gericht um Hilfe ersucht werden (ZPO 375 Abs. 2; IPRG 184 Abs. 2). Bei Durchführung einer staatlichen Beweisabnahme besteht ein Präsenz- und Fragerecht der Schiedsrichter (ZPO 375 Abs. 3).

Drucken / Weiterempfehlen: